Skip to main content

tiptoi

Die tiptoi Adventskalender 2013 – 2018

Über die Jahre schien die verschiedene Adventskalender von tiptoi erschienen. Es ist auch möglich die Adventskalender von den letzten beiden Jahren zu kaufen, da sie zeitlos sind und sich mit anderen Themen befassen. Demnach ist es ihnen frei gestellt, welches Thema Sie 2018 bevorzugen. Mit dem neusten Kalender können Sie ihrem Kind, sofern es bereits einen tiptoi Adventskalender hatte, eine neue Geschichte bieten. Jeder Adventskalender von tiptoi zeichnet sich durch seine besondere Füllung, den vielen Spielmöglichkeiten und dem dazu passenden Design aus.

Insgesamt gibt es mittlerweile sechs Adventskalender von tiptoi auf dem Markt

  • Komm mit in die Weihnachtswerkstatt (Adventskalender 2018)
  • Waldweihnacht der Tiere (Adventskalender 2017)
  • das Weihnachtsdorf (Adventskalender 2016)
  • In der Weihnachtsbäckerei (Adventskalender 2015)
  • Mandelmann (Adventskalender 2014)
  • Weihnachts-Wichtel (Adventskalender 2013)

Worum geht es z.B. beim tiptoi Adventskalender 2015?

Die 2015 Version handelt über das Thema „In der Weihnachtsbäckerei“. Hinter den 24 Türchen verstecken sich spannende Dinge zum Zuhören, Spielen oder auch zum Mitsingen.

Die Geschichte dreht sich um kleine Mäuse, die fleißig dabei sind sich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Viele spannende Dinge geschehen und plötzlich droht das Weihnachtsfest zu eskalieren, denn ein Wiesel hat sich heimlich an den Vorrat an Plätzchen für das Fest zu schaffen gemacht. Nun heißt es noch mehr arbeiten. Doch die kleinen Mäuse können dies nicht alleine schaffen und brauchen Hilfe. Eine Aufgabe, wo das Kind bestimmt helfend zur Seite stehen kann. Während der Adventszeit werden viele Dinge auftauchen, die die Geschichte vorantreiben und mit der passenden Kulisse vom Karton, lässt sich prima damit spielen.

tiptoi Adventskalender 2014 – Mandelmann

In der Version vom Mandelmann dreht sich alles um die Familie Tannheimer, die dabei ist sich auf Weihnachten vorzubereiten. Dabei werden Sie von einem Lebkuchenmännchen, dem Mandelmann, begleitet, welcher zum Leben erweckt wurde. Dieser steht der Familie hilfreich zur Seite und sorgt für viele lustige und interessante Unterhaltung. Kinder finden In dem Adventskalender viele Spielmöglichkeiten, wie Puzzle oder auch Memory. Fenster-Deko ist auch mit dabei und auch kleine Backförmchen, die Sie bei dem Weihnachtsplätzchen backen einsetzen können. Der Adventskalender bietet somit jede Menge Möglichkeiten und einen angenehmen Zeitvertreib.

tiptoi Adventskalender 2013 –  Die Weihnachts-Wichtel

Dieser Adventskalender handelt von den Weihnachts-Wichtel. Normalerweise sind sie gar nicht zu entdecken sondern verstecken sich so gut im Wald, dass man sie dort gar nicht vermutet. Der Adventskalender bietet die Möglichkeit in das Dorf der Weihnachts-Wichtel einzutauchen und die Wichtel bei ihren Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest zu begleiten. Hinter jeder der 24 Türen werden die Kinder spannende und interessante Dinge über das Dorf und Weihnachten erfahren. Auf den Weg bis Weihnachten lernen die Kleinen dabei fünf verschiedene sprechende Wichtel kennen, die auch als Figuren dem Adventskalender beiliegen. Ein weiteres Highlight bieten die 3D-Steckteile, die zusammengesetzt werden. Kinder werden hier ermutiget zu spielen, zuhören oder auch zum Mitsingen. Hier gibt es jede Menge Spieltafeln und Plättchen als auch Backförmchen. Auch mit dabei sind Spiele und verschiedene Stempel. Damit bietet dieser Kalender auch eine unterhaltsame Reise bis Weihnachten und viele Möglichkeiten zum Spielen.

Was ist tiptoi?

Bei tiptoi handelt es sich um ein inaktives Lernsystem von Ravensburger. Es setzt sich aus einem elektronischen Stift und einem Spiel, Buch oder Puzzle zusammen. Durch digitales Papier ist es Kindern möglich mit dem Stift bestimmte Dinge auf der bedruckten Oberfläche zu aktivieren und damit eine Audiodatei im Stift abzuspielen, die einem nun etwas vorspielt, vorsingt oder erläutert.

Wie funktionieren die tiptoi Adventskalender?

Der tiptoi Adventskalender ist ein interaktiver Adventskalender. Für die Benutzung brauchen Sie den tiptoi Stift, welcher nicht beiliegt. Diesen können Sie separat erwerben. Auf den Stift können Sie dann einfach über den PC die entsprechende Audiodatei laden und damit können die Kleinen dann los legen. Tag für Tag erfährt es immer mehr rund um die Geschichte. Dort wird gesungen, erzählt und gespielt. Dies ist ein ansprechender weihnachtlicher Zeitvertreib für Kinder. Viele Spielmöglichkeiten eignen sich auch noch für den Einsatz nach Weihnachten oder es kann gesamt auch wieder im kommenden Jahr genutzt werden.

Für welches Alter sind die tiptoi Adventskalender geeignet?

Ausgelegt sind die tiptoi Adventskalender für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren. Da es dabei immer einige Kleinteile gibt, sind die Adventskalender für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Der Umgang mit dem Kalender ist schnell erlernt. Wer bereits Erfahrungen mit tiptoi Produkten hat, wird hier direkt los legen können. Aber auch für alle anderen ist das Prinzip schnell erlernt. Es erklärt sich quasi von selbst. Bespielt werden kann der Kalender von einer Person. Die Spieldauer ist dabei beliebig. Die angebotenen Sachen können lange und viel bespielt werden.

Die tiptoi Adventskalender – immer eine gute Wahl

Mit dem Kalender von tiptoi können Sie nichts falsch machen. Hier können die Kinder Tag für Tag interessante neue Dinge entdecken und auch sich selbstständig für längere Zeit mit den Dingen beschäftigen. Das Prinzip erklärt sich den Kindern von selbst. Viele akustische Hinweise und eine spannende Geschichte, machen die Tage bis zum Fest noch spannender. Mit dem Kauf eines solchen Produktes erhalten Sie einen Kalender, der durch sein Konzept überzeugt und dem Kind viele Möglichkeiten aufzeigt sich damit zu beschäftigen. Ein stimmiges Produkt, welches sehr zu empfehlen ist.