Skip to main content

Nerf Gun

Nerf Gun kaufen – was gibt es zu beachten?

Kinder lieben es, Indianer oder Cowboy zu spielen und die Krönung ist es, wenn es dabei nicht nur „Peng“ macht, sondern auch noch eine Munition aus dem Geschoss herauskommt. Deswegen ist eine Nerf Gun für Kinder ein tolles Spielzeug. Da aber Spielzeugwaffen generell kontrovers diskutiert werden, hat der Nerf Hersteller Hasbro seine Modelle angepasst. Im Grunde genommen sind Nerf Guns also nichts anderes als Nachfolger der guten, alten Spielzeugpistole, die die Kinder früher an Fasching im Einsatz hatten. Nur eben etwas moderner und farbenfroher.

Nerf Gun Hasbro kaufen

Hasbro ist einer der größten Spielzeughersteller der Welt. Bekannt ist er für Spielzeug jeglicher Art für Kinder jeden Alters. Auch Barbie oder Transformers kommen aus dem Hause Hasbro. Und auch die Nerf Gun wurde von Hasbro auf den Markt gebracht.

Was genau ist ein Nerf Gun?

Für alle, die es noch nicht wissen: bei einer Nerf Gun handelt es sich um speziell für Kinder konzipierte Blaster, die sich damit regelrechte Gefechte liefern. Immerhin gibt es Nerf Guns mittlerweile schon seit 20 Jahren auf dem Markt.

Es wurde extra darauf geachtet, dass die Nerf Guns nicht wie eine Waffe aussehen, sondern vor allem durch eine knallbunte Optik und ihre besondere Form auffallen und ins Auge stechen. Jedes Jahr werden neue Nerf Gun Modelle entwickelt.

Verfügt die Nerf über ein ausreichend großes Magazin, so kann mit ihr, einmal befüllt, lange Zeit geschossen werden, ohne dass immer wieder nachgeladen werden muss.

Sind Nerf Guns gefährlich?

Keine Sorge: Dieses Spielzeug ist, auch wenn es sich dabei um einen Waffe handelt, völlig ungefährlich. Alle erhältlichen Nerf Guns sind vor allem im Gegensatz zu selbst gebastelten Waffen absolut sicher. Sie besitzen im Gegensatz zu den amerikanischen Pendants eine schwächere Feder, so dass die Aufprallstärke nicht so intensiv ist. Die Projektile sind nicht aus Plastik, sondern aus Schaumstoff.

Der deutsche Gesetzgeber sieht hier strenge Vorschriften vor. Dennoch sollten Kinder beim Spielen nicht auf Augen oder direkt ins Gesicht zielen. Auch aus unmittelbarer Nähe sollte niemals geschossen werden. Außerdem dürfen nur Pfeile und Darts verwendet werden, die zur Nerf gehören, sie sollten niemals verändert oder modifiziert werden.

Wenn zwei Nerf Spieler sich en Duell liefern, ist es sinnvoll, wenn die Beteiligten eine Sonnenbrille oder Schutzbrille aus dem Baumarkt tragen – sicher ist sicher.

Fördert eine Nerf Gun Gewalt?

Zu Recht sorgen sich viele Eltern, ob das Spielen mit einer Nef Gun denn überhaupt sein muss oder ob damit nicht generell die Gewalt gefördert wird. Wichtig ist vor allem, dass das Kind versteht, dass es sich hierbei um ein Spiel handelt und dass dennoch mit diesem Spielzeug verantwortungsvoll umgegangen werden muss. Dennoch fördert eine Nerf Gun nicht mehr und nicht weniger Gewaltbereitschaft, als es bei Pfeil und Bogen oder einer Cowboypistole der Fall ist.

Wo kann man Nerf Guns kaufen?

Nerf Guns kaufen kann man in ausgesuchten Spielzeugläden, aber auch im Internet in verschiedenen Shops. Auch gibt es spezielle Nerf Gun Shops, die eine riesige Auswahl und Bandbreite an Nerf Pistolen bereithalten – die Auswahl fällt hier zugegebenermaßen ziemlich schwer.

Ein Onlinehändler hat in der Regel eine deutlich größere Auswahl als der Händler vor Ort. Außerdem gibt es im Internet meistens die besseren Preise.




Welche Arten von Nerf Pistolen gibt es?

Nerf Guns sind in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich! Der Hersteller Hasbro lässt sich hierbei immer wieder etwas Neues einfallen. Zum Beispiel kann man Nerf Guns kaufen als Bogen, Armbrust oder als Pistole. Einige Modelle lassen sich mit Darts beladen, andere wiederum mit Wasser, so dass einer lustigen Wasserschlacht nichts mehr im Wege steht.

Besonders interessant ist eine elektrisch betriebene Nerf, die vollautomatisch die Munition abfeuern kann.  Damit lassen sich innerhalb kürzester Zeit ganze Magazine leer schießen.

Mit einer Automatic Nerf ist es sowohl möglich, Einzelschüsse abzugeben als auch ein Schnellfeuer zu eröffnen – da kommt richtig Laune auf!

Wieviel kostet eine Nerf Gun?

Für eine Nerf Gun muss mit Kosten um die 50,- Euro gerechnet werden, ke nach Modell. Es gibt aber rauch ganz einfache und günstige Versionen für um die 20,- Euro.

Ab welchem Alter sind Nerf Guns geeignet?

Eine Nerf Pistole kann in der Regel von Kindern ab 8 Jahren bedient werden. Einige wenige Nerf Guns sind sogar bereits ab  Jahren geeignet. Allerdings sollte immer darauf geachtet werden, niemandem direkt ins Auge oder auf das Gesicht zielen.